Header

Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Zusendung von Informationsmaterial

1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Die Fachhochschule des BFI Wien (in der Folge "Fachhochschule") (für Kontaktinformationen siehe unten Punkt 6) verarbeitet als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, welche Sie selbst im Zuge der Anmeldung für Informationsmaterial mitgeteilt haben.

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der von Ihnen mitgeteilten Daten

  • Anrede, Titel, Vor- und Nachnamen
  • Adresse (Straße, PLZ, Ort, Land)
  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Erstes Kontaktmedium
  • Studium
erfolgt zum Versand von Infomaterial und Zusendung weiterführender Informationen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, welche Sie mit einem Klick auf die mit „Info anfordern“ beschriftete Schaltfläche erteilen können.

Die Anmeldung zur Zusendung von Informationsmaterial ist freiwillig. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich zur Bereitstellung Ihrer Daten verpflichtet, allerdings sind diese für die von Ihnen gewünschte Zusendung von Infomationen erforderlich.

3. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Die im Zusammenhang mit der Anmeldung zum Empfang von Informationsmaterial erhobenen Daten geben wir nur an Dritte weiter, wenn dies für den Versand der Informationen erforderlich ist. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind demnach ausschließlich

  • MitarbeiterInnen der Fachhochschule (zur organisatorischen Begleitung der Versendung des Newsletters)
  • die Microsoft Corporation (USA), soweit dies technisch zum Versand des Newsletters erforderlich ist

Die Übermittlung an die Microsoft Corporation erfolgt in ein Drittland, nämlich in die USA. Das Unternehmen ist nach dem EU-US Privacy Shield Framework zertifiziert. Eine Datenweitergabe ist somit aufgrund des Durchführungsbeschlusses (EU) 2016/1250 der Europäischen Kommission zulässig.

4. Dauer der Datenspeicherung und Abmeldung

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange von uns gespeichert, wie Sie Ihre Anmeldung aufrechterhalten.

Wenn Sie keine Informationen mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit kostenlos abmelden. Hierzu können Sie entweder auf den Abmeldelink klicken, der in jedem unserer Newsletter vorhanden ist, oder uns diesbezüglich ein E-Mail an info@fh-vie.ac.at senden. Im Anschluss werden Sie keine weiteren Informatinoen von uns erhalten und wir löschen die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten.

5. Ihre Rechte als Betroffene(r)

Nach der geltenden Rechtslage haben Sie betreffend Ihrer personenbezogenen Daten das Recht

  • auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können bei der Fachhochschule geltend gemacht werden (für die Kontaktmöglichkeit siehe Punkt 6).
  • auf Beschwerde, welches bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (in Österreich: Österreichische Datenschutzbehörde) geltend gemacht werden kann.
  • Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, was durch Abmeldung vom Newsletter erfolgen kann (siehe Punkt 4)

6. Kontaktmöglichkeit

Fachhochschule des BFI Wien
Wohlmutstraße 22
1020 Wien
+43-1-7201286
datenschutz@fh-vie.ac.at