Header
Header

Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Veranstaltungen

1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Die Fachhochschule des BFI Wien, Wohlmutstraße 22, 1020 Wien (in der Folge "Fachhochschule") (für Kontaktinformationen siehe unten Punkt 6) verarbeitet als Verantwortlicher jene personenbezogenen Daten, welche Sie selbst im Zuge der Anmeldung zur Veranstaltung der Fachhochschule mitgeteilt haben.

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der von Ihnen mitgeteilten Daten sowie allfälliger bei der Veranstaltung angefertigten Fotos oder Videos erfolgt zum Zweck der Kontaktaufnahme sowie zur Übermittlung von weiteren Informationen und Einladungen zu Veranstaltungen der Fachhochschule.

Rechtsgrundlage ist Ihre Zustimmung. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich zur Bereitstellung dieser Daten verpflichtet und können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

3. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden ausschließlich durch MitarbeiterInnen der Fachhochschule verarbeitet. Die Datenspeicherung (ausgenommen Bildmaterial) erfolgt mittels Microsoft Dynamics 365 durch die Microsoft Corporation (USA). Fotos und Videos werden darüber hinaus an Auftragsverarbeiter (insb. Fotografen), die die Aufnahmen im Auftrag der Fachhochschule verarbeiten, weitergegeben und können auf der Website der Fachhochschule sowie über soziale Netzwerke (Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, XING, YouTube, Flickr, WhatsApp) veröffentlicht werden.

4. Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Die bei Ihnen erhobenen Daten werden nur so lange von uns verarbeitet, wie dies notwendig ist, um die unter Punkt 2. genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht erforderlich ist. Wir speichern die von Ihnen mitgeteilten Daten jedenfalls bis zum Ablauf von Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche oder so lange, wie dies gesetzliche Aufbewahrungspflichten erfordern.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Brief oder E-Mail an unter Punkt 6. angeführte Adresse widerrufen, so dass die Verarbeitung Ihrer Daten ab dem Zeitpunkt des Zugangs Ihres Widerrufs nicht mehr zulässig ist. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt von Ihrem Widerruf unberührt. Der Widerruf der Einwilligung lässt das Recht der Fachhochschule zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten in dem durch Gesetz oder eine sonstige Rechtsvorschrift gestatteten Umfang unberührt.

5. Ihre Rechte als Betroffene(r)

Nach der geltenden Rechtslage haben Sie betreffend Ihrer personenbezogenen Daten das Recht

  • auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können bei der Fachhochschule geltend gemacht werden (für die Kontaktmöglichkeit siehe Punkt 6).
  • auf Beschwerde, welches bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (in Österreich: Österreichische Datenschutzbehörde) geltend gemacht werden kann.

6. Kontaktmöglichkeit

Fachhochschule des BFI Wien
Wohlmutstraße 22
1020 Wien
+43-1-7201286
datenschutz@fh-vie.ac.at